Sommerfest 2004

Sommerfest 2004 Sommerfest 2004 Sommerfest 2004 Sommerfest 2004 Sommerfest 2004

Bunter Kinderspaß und von der Bühne beste Cover-Musik

Das erneut auf dem Gelände des Schul- und Kulturzentrums Rumeln-Kaldenhausen ausgerichtete 6. Sommerfest wartete wie selbstverständlich mit einer Fülle an Kurzweil auf. Für die Kinder hatten sich verschiedene Selbstständige um die Apotheker Heiner und Heike Schüren-Hinkelmann stark engagiert und das Spiele-Paradies "Schnelle Schnecke" besorgt. An anderer Stelle lockte eine große Hüpfburg der Stadtwerke Duisburg, einige Meter weiter gab es dörfliche Natur pur mit Streichelzoo, Pony-Reiten und Kutschfahrten. Ebenfalls kleine Festgäste wurden angesprochen mit einem Kindertrödelmarkt und einer Kindereisenbahn. Derweil vergnügten sich die Großen beim Torwandschießen, wenn denn dann die Blicke alle auf FCR 2001-Präsident Ferdi Seidelt gerichtet wurden. Denn der hatte "seine" Fußballerinnen mitgebracht, die sich 2004 anschickten, sowohl in der Bundesliga als auch im DFB-Pokal Zeichen zu setzen (unsere Bilder zeigen bei der Autogrammstunde Patricia Hanebeck/vorne und Jennifer Oster sowie beim Seidelt-Interview die Tor-Garantin Inka Grings und Nationaltorhüterin Silke Rottenberg). Dass die Händler, Handwerker und Dienstleister mit vielen Ständen und Aktionen das bunten Treiben ergänzten (unser Bild zeigt Monika Müller bei der kosmetischen Fachberatung einer Kundin) und dass die Bäckerei Wiedemann zeigte, was leckerer Kuchen ist, waren weitere Akzente des Festes. Das erlebte ab dem späten Nachmittag noch ein umfangreiches Bühnenprogramm - draußen und auch in der Aula. Headliner auf der Bühne war die Krefelder Band "Planet Five", die die Gäste mit bester Cover-Musik bis in die Nacht hinein unterhielt.

Sommerfest 2018

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?