1. Kleiner Adventszauber im Kuckes-Center

Verfasst am: 2011-11-06  •  Autor: Ferdi Seidelt

1. Kleiner Adventszauber im Kuckes-Center

Kaldenhausener Kaufleute mit schöner Idee

Die Nächte werden länger, bald haben wir die Vorweihnachtszeit erreicht. Doch vor dieser gibt es ja noch die voradventliche Phase. Und in dieser lädt das Kuckes-Center in Kaldenhausen zu einem besonderen vorweihnachtlichen Bummel ein.

Am Freitag, 25. November 2011, werden sich die Geschäfte im Kuckes-Center vor einer traumhaften Kulisse mit weihnachtlicher Musik und dem Duft nach Zimt, Vanille und Glühwein präsentieren – der erbauende Spaß für die geschätzten Kundinnen und Kunden nennt sich „1. Kleiner Adventszauber im Kuckes-Center“ und wird von 15 bis 20 Uhr angeboten.

Stilvolle Weihnachtsdekorationen und ausgefallene Geschenkideen zum Fest der Liebe, warme Damenmode und schicke Stiefel, kosmetische Vorführungen, tolle Bastelaktionen und eine Wunschzettel-Aktion für die Kleinen warten auf die Besucherinnen und Besucher. Auch für das leibliche Wohl wird mit Heißgetränken zur Abwehrstärkung, Glühwein, einem Schokobrunnen und leckeren Bratwürstchen bestens gesorgt.

Das Beste am 1. Kleinen Adventszauber im Kuckes-Center ist aber eindeutig, dass der Erlös der Bewirtung an den katholischen Kindergarten St. Klara Kaldenhausen gespendet wird.

Kurzum: Für wahre Genießer könnte die Adventszeit schöner nicht beginnen als mit dem 1. Kleinen Adventszauber im Kuckes-Center an der Düsseldorfer Straße 109 bis 115 in Kaldenhausen.

Und diese Geschäfte engagieren sich im Kuckes-Center für die Aktion: Kuckeshof (www.kuckeshof.de), Optik Krasser, Rheinland Apotheke (www.rheinland-apotheke.de), Kosmetikinstitut Bieber, Fashionvila (www.fashionvila.de), Dekovila (www.dekovila.de) und Hennebergs Domizil (www.hennebergs-domizil.de)


Wieder ein Feiertag für die Steinbau!

Verfasst am: 2011-10-20  •  Autor: Ferdi Seidelt

Wieder ein Feiertag für die Steinbau!

Mittelständisches Unternehmen setzt Zeichen am Volkesberg

Ein Richtkranz krönt die bisherigen Arbeiten am Projekt „Wohnen Am Volkesberg“ (Ecke Rheinhausener Straße 38) in Rumeln. Hier entstehen komfortable, barrierefreie, kleinere und größere Eigentumswohnungen - spannend sind auch die Dachgeschoss-Wohnungen mit Empore und großem Balkon. Geschäftsführer Arne Thomsen, Architekt Heinz Dahmen und Bauleiter Hans Dicks (auf unserem Bild von links/Foto: Seidelt) freuten sich, beim Richtfest nicht nur viele Gratulanten, sondern auch konkrete Interessenten begrüßen zu können.

Steinbau? Hier einige Fakten über das Unternehmen: Die Firma Steinbau Massivhaus Bauträger GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Duisburgs beschaulichem Stadtteil Rumeln-Kaldenhausen. Das Büro befindet sich in der Saalestraße 14. Von diesem Büro aus werden sämtliche Verkaufsaktivitäten sowie das Baumanagement gesteuert. Es dient außerdem gleichzeitig als Musterhaus für die von der Firma gebauten Reihen- und Doppelhäuser.

Von Anfang an wurde mit den gleichen Handwerkern gearbeitet, die alle aus der Region Duisburg/Niederrhein kommen. Insgesamt wurden mit diesem Team bis jetzt über 300 Wohneinheiten in Rumeln-Kaldenhausen, Rheinhausen, Krefeld und Eitorf/Sieg erstellt. Zudem wurde in Rheinhausen-Hochemmerich eine denkmalgeschützte Schule vollständig saniert und in Wohnungen umgewandelt.

Die Stärke der Firma Steinbau liegt in der Kommunikation zwischen den Käufern sowie den einzelnen am Bau Beteiligten, wie Architekten, Bauleiter, Handwerker und Finanzierungsberater.

Die Firma Steinbau baut grundsätzlich, wie der Name schon sagt, konventionell Stein auf Stein und das in massiver Bauweise, zum Beispiel immer unterkellert mit Kellerwänden aus wasserundurchlässigem Beton, die Außenwände voll verklinkert - so, wie man es sich bei seinem Haus wünscht.

Die Kaufpreise bei der Steinbau sind stets absolute Endpreise, bei den Eigentumswohnungen sogar bezugsfertig inklusive Malerarbeiten und Bodenbeläge, natürlich immer mit einem Carport dabei. Es gibt bei der Steinbau keine versteckten zusätzliche Kosten wie Gebühren, Provisionen, Erschließungs- oder Anschlusskosten!

Geschäftsführer Arne Thomsen: "Unser Ziel ist es, dass sich unsere Kunden in ihrem neuen Zuhause richtig wohl fühlen und daher auch unser Motto: STEINBAU - Für ein schönes Zuhause!"



zurück zum Anfang

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt 2017 Weihnachtsmarkt 2017 Weihnachtsmarkt 2017 Weihnachtsmarkt 2017 Weihnachtsmarkt 2017 Weihnachtsmarkt 2017

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?