Tanja Bünder und Pflegegrad 1 – das passt!

Verfasst am: 2018-11-11  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: Ferdi Seidelt, Archiv (2)

Tanja Bünder und Pflegegrad 1 – das passt!Tanja Bünder und Pflegegrad 1 – das passt!Tanja Bünder und Pflegegrad 1 – das passt!

Die Zeiten sind vorbei, wo Tanja Bünder und Team „nur“ das Putz-Werkzeug schwangen. Heute sind die Mitarbeiter(innen) der smarten Chefin nach der NRW-Anerkennungs- und Förderungsverordnung zertifiziert, optional ein Teil der Pflegeversicherung. Momentan ist zu vermelden, dass die Bünder-Crew wächst und wächst, kontinuierlich Verstärkung braucht! Wie das? „Schuld“ an dem Auf­schwung ist der § 45 a Abs. 1 des (elften) Sozialgesetzbuchs, wo die soziale Pflege­ver ­sicherung konkretisiert wird:
Angebote zur Unterstützung im Alltag tragen dazu bei, Pflegepersonen zu entlasten, und helfen Pflegebedürftigen, möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und ihren Alltag weiterhin möglichst selbstständig bewältigen zu können. Angebote zur Unterstützung im Alltag sind haushaltsnahe Dienstleistungen wie die Reinigung der Wohnung. Bünder, Chefin der gleichnamigen Gebäudereinigung: „Wir unterstützen Menschen in ihren alltäglichen Arbeiten zu Hause. Sie schaffen Ihren Haushalt soweit alleine, brauchen aber Unterstützung bei schwierigen Aufgaben, die sie nicht mehr allein bewältigen können. In einem persönlichen Gespräch besprechen wir mit ihnen, inwieweit wir sie unterstützen können.“
Ihr zur Seite steht die Pflegeversicherung, genauer: der neue Pflegegrad 1. Mit dem „Ent ­lastungsbeitrag“ in Höhe von 125 € können speziell geschulte Mitarbeiter/innen - Bünder-Gebäudereinigung ist zertifiziert nach der nordrhein-westfälischen Anerkennungs- und Förderungsverordnung (AnFöVO) - fünf qualifizierte Stunden im Haushalt leisten. Obwohl Bünder mittlerweile auf ein engagiertes 33-köpfiges Team zurückgreifen kann werden dringend weitere Mitarbeiter/innen gesucht (01573-7200321).
Auch abseits der gesetzlichen Pflegeversicherung gilt: Die Mitarbeiter/innen übernehmen gerne so „lästige“ Arbeiten wie die Reinigung des Haushalts, des Aufgangs, der Treppen und der Fenster. Egal ob Grund- oder Endreinigung, Bünder sorgt stets dafür, dass alle Aufträge zuverlässig und gut ausgeführt werden. „Wir wollen, dass Sie sich in Ihrem Zuhause richtig wohl fühlen. Genießen Sie Ihre Freizeit und wir kümmern uns um die Reinigung Ihres Wohn- und Lebensbereiches.“ In der Tat ist die Firma Bünder heute weit mehr als nur eine Putzkolonne. Vom ersten Tag an hat sich das Unternehmen immer individuell den Wünschen der Kunden angepasst. Natürlich sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemeldet – Schwarzarbeit gibt es bei Bünder nicht.

Zu unseren Bildern (zum Vergrößern bitte anklicken):
1 - Tanja Bünder bietet haushaltsnahe Hilfen in vielen Variationen an. Die Möglichkeiten des neuen Pflegegrads 1 helfen, Menschen zufrieden zu machen (Bild Ferdi Seidelt).
2 - Haushaltsnahe Hilfen fangen in Senioren-Haushalten mit dem Abwasch an und enden mit dem Fensterputzen. Da hilft spürbar der Pflegegrad 1 (Bild Archiv).
3 - Speziell das Reinigen der Fenster fällt älteren Menschen mit der Zeit immer schwerer, ein Gespräch mit Tanja Bünder sorgt auch hier für klare Sicht (Bild Archiv).


20 Jahre back2school – eine Erfolgsstory!

Verfasst am: 2018-10-31  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: Ferdi Seidelt, Archiv (2)

20 Jahre back2school – eine Erfolgsstory!20 Jahre back2school – eine Erfolgsstory!20 Jahre back2school – eine Erfolgsstory!

Begonnen hatte „alles“ in der Rheinhausener Straße 19 in Rumeln, direkt neben dem Firmensatz von Bernd Mausehund: Am 20. Oktober 2018 erblickte die Firma „back2school“ das Licht der Welt. Während in Bonn Sozialdemokraten und Bündnis 90/Die Grünen nach den bislang kürzesten Verhandlungen über eine Koalition ihre Regierungsvereinbarung signieren, unterschreibt zur gleichen Stunde eine junge Frau im Rathaus Rheinhausen kurzentschlossen ihre Gewerbeanmeldung. Silke Hertgens erinnert sich: „Davor war ich Flugbegleiterin bei der LTU. Ich habe an meinen Off-Tagen immer Nachhilfe gegeben. Ich wollte erst Englisch studieren, bin aber dann 'in der Luft hängen geblieben'. Irgendwann wollte ich mal wieder festen Boden unter den Füßen haben und regelmäßig schlafen. Dann habe ich den Sprung ins kalte Wasser, in die Selbstständigkeit gewagt.“
Die einstige Stewardess bleibt konkret: „Meine erste Unterrichtsstunde war in Englisch, meine erste Schülerin Dominika Cierpka. Dann kam eins zum anderen. Keine 15 Monate später, am 21. Januar 2000, haben wir auf der Düsseldorfer Straße 128 in Kaldenhausen eröffnet.“ Die Chefin: „Die Eröffnung war grandios. Die Eltern sind ,in Scharen' gekommen. Ich hatte an dem Samstag noch nicht einmal Zeit, einen Kaffee zu trinken.“ Die nächste Niederlassung lief am 1. März 2002 in Walsum vom Stapel. „Dunja Linneweber ist heute noch meine Büroleiterin.“ Das erste Franchising (Nutzung eines gelabelten Geschäftskonzeptes gegen Entgelt) war am 29. November 2004. Die eigenen und die lizenzierten Betriebe entwickelten sich hier wie dort prächtig. Heute ist „back2school“ an 18 Standorten vertreten und bietet, wie vom ersten Tag an, intensive und günstige Nachhilfe auf hohem Niveau. Mit sehr viel Engagement und Einfühlungsvermögen wird auf die Probleme von Schülern und Eltern eingegangen. Kindern und Jugendlichen zu neuen und guten Erfolgen zu verhelfen und so den Spaß am Lernen sowie neue Motivation für die Schule zu wecken - das ist das, wofür Firmen-Gründerin Silke Hertgens morgens aufsteht.
Hertgens ist zu Recht stolz auf ihre Schulen: „Durch gezielten Förderunterricht und Methoden, die das eigenständige Lernen unterstützen, bringen wir unsere Schüler auf den Weg, die Schule allein und gut zu meistern. Unsere qualifizierten und geschulten Nachhilfelehrer sind sorgfältig ausgewählt und entsprechen unserem hohen Qualitätsanspruch. Neben der Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen ist es uns besonders wichtig, die Schüler darin zu bestärken, mit mehr Selbstvertrauen in den Unterricht zu gehen. Sie werden ermutigt, sich in der Schule durch mündliche Mitarbeit einzubringen. Denn diese macht meist einen großen Teil der Gesamtnote aus.“
„back2school“ bietet kompetente Nachhilfe für Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch, Latein, Spanisch, Biologie, Geschichte, Physik und Chemie in einer freundlichen und herzlichen Lernatmosphäre. Und hilft gezielt und frühzeitig bei der Vorbereitung auf die zentralen Abschlussprüfungen für die Fachoberschulreife und das Abitur!
Günstig und fair sind die Preise für kompetente und zuverlässige Nachhilfe bei „back2school“ allemal: Die Unterrichtsstunde gibt es ab 9 €! Das Unternehmen richtet den Kurs ganz nach dem individuellen Förderbedarf des Kindes aus. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ein entscheidender Vorteil der Nachhilfe bei „back2school“. Beispiel: Für den Gruppenunterricht bietet Hertgens einen Probemonat für Neukunden an (pro Person ist nur ein Probemonat möglich, nicht kombinierbar mit anderen Angeboten). Für 4 x 90 Minuten zahlen Eltern nur den Vorteilspreis von 49 €, ohne Vertragsbindung. Eltern können sich so unverbindlich von den Vorteilen des Konzeptes überzeugen. „back2school“ gibt es auch in Asberg, Rheinhausen, Homberg, Buchholz, Walsum sowie an weiteren 13 Standorten…
Das Unternehmen im Steno: back2school, Düsseldorfer Straße 128, 47239 Duisburg, Telefon: (02151) 94 06 10, E-Mail: duisburg-ru-ka@back2school.de, Web: www.back2school.de.

Zu unseren Bildern (zum Vergrößern bitte anklicken):
1 - 18 Niederlassungen - Silke Hertgens steht für individuelle und persönliche Nachhilfe in Duisburg, am Niederrhein und in Nordrhein-Westfalen (Bild: Ferdi Seidelt).
2 - „back2school“ bietet kompetente Nachhilfe für Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch, Latein, Spanisch, Biologie, Geschichte, Physik und Chemie (Bild: Archiv).
3 - Die Hertgens-Schulen helfen gezielt und frühzeitig bei der Vorbereitung auf die zentralen Abschlussprüfungen für die Fachoberschulreife und das Abitur (Bild: Archiv).



zurück zum Anfang

Sommerfest 2018

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?