Neu im Runden Tisch: Restaurant Stellwerk HOF

Verfasst am: 2022-10-24  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: privat

Neu im Runden Tisch: Restaurant Stellwerk HOFNeu im Runden Tisch: Restaurant Stellwerk HOFNeu im Runden Tisch: Restaurant Stellwerk HOF

Bevor wir uns ausführlich mit Vollblut-Gastronomin Leonie Driesen und ihrem Stellwerk HOF-Team beschäftigen, lüften wir einmal das Geheimnis um den Restaurant-Namen. Nun, der „Bahnhof Hohenbudberg“ (1906 bis 1986) war in seiner Blütezeit einer der größten Verschiebebahnhöfe Deutschlands. Für den Rangierbetrieb war der Bahnhof in sieben Rangierbezirke unterteilt, hinzu kamen neun Stellwerke zur Sicherung des Betriebsablaufs. Befehlsstellwerke mit einem Fahrdienstleiter befanden sich am Westkopf (HWF), am Südberg (HSF) und am Ostkopf (HOF, also Haltepunkt Ost Friemersheim). Viel von der alten Herrlichkeit wurde ab den 80er Jahren „zurückgebaut“, nicht aber das schmucke Ost-Gebäude, in dem seit 2008 die Familie Driesen ihre Gäste auf sehr eindrucksvolle Weise begrüßt.
Im alten Stellwerksraum ist Platz für Feiern mit bis zirka 150 Personen, im Zeltpalast und auf der Terrasse ist Platz für 400 Personen. Polterabende, Hochzeiten, Geburtstage, Kommunion, Konfirmation, Jubiläum und viele weitere Feiern, die das Leben bereithält, können hier gestaltet werden. Leonie Driesen: „Wir bieten für jeden Anlass, auch bei Trauerfeiern, den passenden Rahmen, ob kulinarisch oder gestalterisch. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie ein angenehmes Ambiente. Wir werden alles dafür tun, damit Sie und Ihr Gaumen einen interessanten Aufenthalt haben werden.“
Das Speisenangebot im Restaurant ist sehr vielseitig. Die gutbürgerliche Küche bietet vorwiegend deutsche und insbesondere auch regionale Gerichte an. Zudem hält die Gaststätte jeden Sonntag ein Brunch-Buffet bereit. Im Biergarten locken im Frühjahr und Sommer kühle Getränke, ab 17 Uhr gibt es Speisen, sonntags ab 12 Uhr.
Nicht vergessen werden sollte das Außer-Haus-Catering mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten. Die Botschaft: „Eine größere Feier ohne Stress? Wir verwöhnen Sie mit unserem Rund-um-Service. Lassen Sie sich das Buffet auf Maß einfach nach Hause liefern. Somit haben Sie keine Mühen mit dem Kochen für eine größere Gesellschaft und natürlich holen wir das benutzte Geschirr ungespült bei Ihnen ab!“
Ein Wort zur Gulaschkanone, Leo’s mobile Feldküche. Mit der sorgte Leonie Driesen in den harten Zeiten der Pandemie für Furore. Die Gulaschkanone ist ein Höhepunkt auf jeder Veranstaltung. Mit den Suppen, den Eintöpfen, den deftigen und rustikalen Gerichten eignet sie sich hervorragend für Geburtstag, Polterabend, Firmenfeier, Jubiläum, Richtfest, Verabschiedung, Hochzeit, Nachbarschaftsfest, Demonstrationen, Vereinsfeiern, Stadt- oder Dorffeste. Alle Gerichte werden am Tag, frisch und ohne Zugabe von Konservierungsmitteln oder Geschmacksverstärkern zubereitet und gekocht.
Das ehemalige Stellwerk ist bekannt und beliebt als Ausflugs-, Radfahr- und Wanderziel. Umgeben von einer reizvollen Landschaft (Landschaftsschutzgebiet) in unmittelbarer Nähe des Rheins lädt das Stellwerk HOF zum Wohlfühlen ein. In der Umgebung befinden sich viele begehrte Ausflugsziele wie die Friemersheimer Rheinauen, der Kruppsee und der Toeppersee.
Leonie Driesen: „Ihre Wünsche sind unser Ansporn! Unser kinderfreundlicher Biergarten, Räumlichkeiten für über 300 Personen, unser Partyservice und unsere frische a la carte Küche laden Sie ein, bei uns zu verweilen. Im Sommer öffnen wir den ruhig gelegenen großen Biergarten Dienstag bis Samstag ab 14, am Sonntag ab 12 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“
Stellwerk HOF, Restaurant, Biergarten, Partyservice, Eventlocation, Gulaschkanone. Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Samstag von 17 bis 23 Uhr, Küche ab 17 Uhr, und sonn- und feiertags von 12 bis 20 Uhr, Küche ab 12 Uhr. Montags und Dienstag ruht der Betrieb. Adresse: Am Stellwerk 33, 47229 Duisburg; Telefon: 02065/901438; E-Mail: info@stellwerkhof.com, Homepage: www.stellwerkhof.com.

Zu unseren Fotos (zum Vergrößern bitte anklicken):
1 – Leonie und Freddy Driesen sind seit 15 Jahren eine unverzichtbare Größe im vielfältigen Portfolio der Gastronomie. Selbstlos unterstützen sie immer wieder Vereine und Einrichtungen (Foto privat).
2 – Das Restaurant „Stellwerk HOF“ ist ein prima Beispiel für postindustrielle Nutzung. Familie Driesen hat aus dem Zweckbau der Eisenbahn ein Kleinod der ganz besonderen Art gemacht (Foto privat).
3 – Sie haben sich entschlossen, möchten heiraten und suchen den Ort für ihre Traumhochzeit? Herzlichen Glückwunsch! Mit dem Restaurant Stellwerk HOF haben sie eine Top-Adresse (Foto privat).
4 – Ein historisches Foto mit Stellwerk und alter, 72 m langer Brücke (die neue misst 27 m). Nicht nur bei gelernten Friemersheimern kommen Gedanken an glorreiche Eisenbahner-Zeiten hoch (Foto Archiv).

Neu im Runden Tisch: Restaurant Stellwerk HOF

Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern und weitere Bilder zu sehen.

Sommerfest 2022

Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?