1 x, 2 x, Boostern - impfen – bis kein Arzt kommt!

Verfasst am: 2021-12-05  •  Autor: Ferdi Seidelt/Tim Pügner  •  Fotos: Michels, privat, wdr.de

1 x, 2 x, Boostern - impfen – bis kein Arzt kommt!1 x, 2 x, Boostern - impfen – bis kein Arzt kommt!

Den 30. November werden hunderte Rumeln-Kaldenhausener in gemischter Erinnerung halten. Die Stadt schickt einen Impfbus zum Marktplatz, der von 10.30 bis 17.30 Uhr für Erst-, Zweit- und auch Auf­frisch­ungs­impf­ungen zur Verfügung steht. Schon vor der Öffnung bildet sich eine Schlange von etwa 100 Personen, bei nasskaltem und windigem Wetter nicht gerade die reine Sommerfrische. Schnell spricht sich herum, dass in Homberg zeitgleich ein großes „Impfzelt“ steht, in dem bis zu zehn Personen gleichzeitig verarztet werden. Und das sieben Tage die Woche. Lange Wartezeiten oder Ausflug zum Nachbarn? Oder gar auf einen späten Impftermin bei unseren engagierten, aber letztendlich überforderten Ärzten warten?
Da kommt die Initiative von Tim Pügner gerade richtig: „Mit unserer Impfaktion am Samstag, 18. Dezember, 11 bis 17 Uhr, möchten wir, der Kulturtreff Alte Dorfschule Rumeln und das Kulturspielhaus Rumeln, zusammen mit Dr. med. Isa Coktas und der Apotheke am Geistfeld unseren Beitrag zur Bekämpfung der aktuellen Corona-Pandemie leisten.“ Tim Pügner geht die Aktion sensibel an: „Wie man es auch von unseren Veranstaltungen gewohnt ist, wollen wir natürlich alles bestmöglich umsetzen, ein Impftag ist auch für uns neu. Die Impfungen (ausschließlich BioNTech) werden betreut durch das medizinische Personal von Dr. Isa Coktas, welcher eine Hausarztpraxis in Moers sowie eine Betriebsarztpraxis in Ruhrort betreibt. Michaela und Matthias Bähner von der Geistfeld-Apotheke werden mit ihrem Team vor Ort sein und die Impfaktion unterstützen. Zusammen mit uns und weiteren ehrenamtlichen Helfer:innen werden wir versuchen, den Ablauf für alle Beteiligten bestmöglich zu gestalten.“
Dazu gehört als erstes ein Terminsystem auf der Website www.kulturspielhaus.de. Angeboten werden „Zeitfenster“, für welche man sich anmelden muss. Zu diesem Zeitpunkt kommen nur eine begrenzte Anzahl von angemeldeten Personen. Damit werden lange Wartezeiten vermieden. Wer sich schwer tut, online einen Termin zu vereinbaren, kann unter 0156 78367227 eine Nachricht hinterlassen. Nach der Anmeldung beziehungsweise zur Impfung sollten neben dem Personalausweis und der Krankenkassenkarte der Amnese-Bogen und die Einverständniserklärung ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden. Wie bei allen Impfangeboten sind Auffrischungsimpfungen erst fünf Monate nach der 2. Impfung möglich. Ansonsten können auch Erst- und Zweitimpfungen vorgenommen werden.

Zu unseren Bildern (zum Vergrößern bitte anklicken):
1 – Mediziner Dr. Isa Coktas wird den Sonder-Impftag Rumeln-Kaldenhausen am 18. Deember fach- und sachkundig leiten (Foto privat).
2 – Das Geistfeld-Team von Matthias und Michaela Bähner engagiert sich sowohl in der Apotheke als jetzt auch „extern“ im Kampf gegen die Pandemie (Foto Michels).

Weihnachtsmarkt 2019

Weihnachtsmarkt 2019 Weihnachtsmarkt 2019 Weihnachtsmarkt 2019 Weihnachtsmarkt 2019 Weihnachtsmarkt 2019 Weihnachtsmarkt 2019

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?