Rumeln-Kaldenhausen schwingt das Tanzbein!

Verfasst am: 2017-12-17  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: Turan Ugurlu, Barbara Werner

Rumeln-Kaldenhausen schwingt das Tanzbein!Rumeln-Kaldenhausen schwingt das Tanzbein!Rumeln-Kaldenhausen schwingt das Tanzbein!

Die agilen und Tanz-affinen Barbara Werner und Gerhild Diamant samt Lebenspartnern hatten das Projekt konkret ausgebrütet. Tim und Lisa Pügner sortierten es ortsgeschichtlich ein. Als Inhaber des Rumelner Kulturspielhauses brachten die Geschwister just die Lokalität ein, die das Rumelner Dorf schon vor über 100 Jahren zum „Schwof“ lockte (weiland hieß das Erablissement „Hegger'sche Tanzsaal“). Kaum hatte Schirmherr und Sponsor Runder Tisch Rumeln-Kaldenhausen jetzt im November die erste Staffel mit dem kultigen Tanzlehrer Martin Schwinning aus Bocholt publiziert, war sie auch schon „ausverkauft“.
Dass dann das beschwingte Come Together am Dienstagabend die elf Paare von den Stühlen riss, war das eine. Das andere war und ist, dass der Wunsch „nach Tanzkursen im Dorf“ immer wieder geäußert wurde. Schnell war klar: Das Pilotprojekt in Sachen Standard- und Latein-Tanz geht in Serie! Ingo Pügner checkte den Terminkalender des Kulturspielhauses, hier sind bereits viele dutzend Veranstaltungen vorgemerkt, und bietet zwei Kurse an, zu denen jeweils noch wenige Paare angemeldet werden können. Ein Kurs steigt dienstags (30. 1., 6. 2., 13. 2., 20. 2, 27. 2), einer donnerstags (1. 2., 8. 2., 15. 2., 22. 2., 29. 2.), jeweils von 19.30 bis 21 Uhr. Eine Gruppe ist maximal 11 Paare groß, als kostendeckender Beitrag werden 79 € pro Person (pro Paar 158 €) erhoben.
Abhängig von der Nachfrage sind möglich ein dritter Kurs für Paare mit mehr oder weniger Vorkenntnissen, ein reiner Anfänger-Kurs, aber auch ein Angebot für Fortgeschrittene, hier werden Tänze wie Tango oder Salsa verfeinert. Grundsätzlich findet nach jedem Kurs ein offener Tanzabend (19 bis 22 Uhr) statt, wo für 10 € je Person auch Nicht-Kursteilnehmer willkommen sind.
Nähere Informationen gibt es und Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Barbara Werner unter 0160-7046734.

Zu unseren Bildern (zum Vergrößern bitte anklicken):

Tanzlehrer Martin Schwinning zeigt im „Rumelner Dorf-Tanzhaus“ den Teilnehmern, wie es noch eleganter geht (Foto: Turan Ugurlu).

Nach der flotten Sohle auf dem Parkett muss eine kleine Pause her, hier Volker und Brigitte Birnbaum mit Tim Pügner (Foto: Barbara Werner).

Ein historisches Foto anno Dezember 2017 – die erste Rumelner Tanz-Gruppe nach 100 Jahren Schwof-Abstinenz (Foto: Turan Ugurlu).

Sommerfest 2018

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?